FAQ

Kann ich mir eure Hundepension einmal selbst anschauen?
Eine Pensionsbesichtigung bieten wir generell zu keinem Zeitpunkt an.
Dies dient zum Schutz und Wohl unserer Gäste, da fremde Menschen im Hundehaus immer ein gewisses Maß an Unruhe mitbringt und bei manchen Gästen Unwohlsein/Unbehagen auslöst.
Unsere Gäste können darauf ängstlich, verunsichert oder territorial reagieren oder auch mit Übersprung handeln.
Dies mehrmals am Tag/die Woche möchten wir keinem Gast zumuten, denn unser Hundehaus soll ein Ruhe-/Rückzugsort sein indem sich unsere Gäste uneingeschränkt wohl fühlen, ohne fremden Besuch in ihrem 'Schlafzimmer'.
Bilder und einen Überblick über unsere Anlage gibt es auf unserer Homepage und den Social Media Kanälen.
Dies ist Teil unseres, bisher von allen Hunden, sehr gut angenommenen Konzeptes, damit die Hunde sich wohlfühlen und entspannen können.
Daher haben wir auch bei voller Auslastung kein dauerhaftes Gebelle, sondern eine entspannte und ruhige Atmosphäre.
 
Wo schläft mein Hund?
Wir haben 5 Zimmer in unterschiedlichen Größen zur Auswahl, drei davon haben einen eigenen Ausgang zur umzäunten Terrasse. Im Außenbereich stehen 8 Häuser mit isoliertem Schlafbereich und jeweils eigener Terrasse zur Auswahl. Drei der Häuser haben zusätzlich zur eigenen Terrasse noch einen Hinterausgang zu einer gemeinsamen Wiese.
 
Wann kann ich meinen Hund bringen/abholen?
Unsere Bringzeiten sind werktags (Mo-Fr) zwischen 7-9Uhr.
Pensionsgäste können zusätzlich zwischen 15:30-17Uhr einchecken.
Abholung findet werktags (Mo-Do) in der Regel von 13-18Uhr statt – Freitags bis 17Uhr.
Samstags ist unsere Bring-/Abholzeit um 11Uhr, kein Tagesbetrieb.
Sonntags/Feiertags findet keine Übergabe statt, dort haben wir und unsere Gäste Ruhetag.
Weitere Infos dazu findest Du in unserer Hausordnung - Pfötchenzeit (pfoetchen-zeit.de)
 
Ist die Pfötchenzeit überwacht / Sind die Hunde nachts allein?
Wir sind 24/7, auch an Sonn-/Feiertagen und Wochenenden rund um die Uhr vor Ort und betreuen unsere Gäste. Unsere Zimmer, Wiesen und Gelände sind umfassend mit Kameras und Securitydienst überwacht. Ebenso durch unseren Wachhund der das Gelände patrouilliert. 

Bieter ihr einen Probetag/Integrationstag an und ist dies sinnvoll?
Auf jeden Fall! An einem solchen Tag kann Dein Hund in ruhe das gesamte Gelände erkunden und sich an die Gegebenheiten gewöhnen und wird nicht sofort ins "kalte Wasser" geworfen. Meistens lernt der Hund ganz schnell, dass es hier ja doch total schön ist da wir individuell auf jeden einzelnen eingehen und durch unsere 3 Auslaufwiesen für jeden Charakter die passende Gruppe zusammenstellen können. Es empfiehlt sich für Pensionsgäste, die nur 1x - 2x im Jahr eine Betreuung benötigen, vorab regelmäßig zur Tagesbetreuung zu kommen.

Wo liegt der Unterschied zwischen Hundetagesstätte (kurz: HuTa) und Hundepension?
Bei der HuTa wird Dein Hund morgens zu uns gebracht, den Tag über versorgt und am Nachmittag/Abend wieder abgeholt. Bei einem Pensionsplatz übernachtet Dein tierischer Freund bei uns.

Muss mein Hund kastriert sein? / Darf meine läufige Hündin zu euch?
Nein und ja. Wir nehmen auch potente Rüden und unkastrierte Hündinnen auf. Läufige Hündinnen müssen angekündigt werden und zahlen einen Aufschlag. Selbstverständlich achten wir darauf, dass läufige Hündinnen nicht in Kontakt mit potenten Rüden kommen. 
 
 
Nehmt ihr auch unverträgliche Hunde?
Wir nehmen auch (durch Kapazitäten begrenzt) sozial unverträgliche Hunde auf. Sollten diese wirklich einen Einzelplatz benötigen, so ist dieser mit einem Aufschlag verbunden (bitte aktuelle Preisliste anschauen).
In vielen Fällen ruht die „Unverträglichkeit“ auf eine Hund-Halter Kombination. Einige, als unverträglich geltende Hunde, laufen bei uns in kleinen Gruppen gesichert ganz toll mit. Es bietet dem Hund soziale Interaktion und die Möglichkeit zu lernen das andere Hunde gar nicht doof sind.
Lediglich gegen Menschen hochgradig aggressive Hunde können und werden wir nicht betreuen.
 
 
Mein Hund hat ein Handicap/muss Medikamente nehmen, geht das?
Auch das stellt kein Problem dar.
Wir können Tabletten, Salben, Tropfen und auch Spritzen verabreichen sowohl subkutan als auch intramuskulär.
Lediglich Art und Umfang des Handicaps muss mit dem gebuchten Zeitraum und unseren Kapazitäten/Buchungen passen.
 
 
Nehmt ihr Listenhunde auf?
Wir haben die Erlaubnis aufzunehmen.
Dahingehend haben wir keinerlei Vorurteile.
Im Gegenteil. Wir konnten damit sogar Kunden, die bisher "Mediengeprägt" waren, vom Gegenteil überzeugen.

 
Geht ihr mit den Gästen Gassi?
All unsere tierischen Gäste dürfen sich in verschiedenen Hundegruppen auf insgesamt drei Wiesen und rund 5.000qm austoben. Die Gruppen werden so von uns zusammengestellt, dass ein harmonisches Miteinander unter den Hunden erfolgt und jeder Einzelne sich wohl fühlt.
 
 
Habt ihr eine Altersbegrenzung?
Jaein, nach oben gibt es keine Grenzen aber:
wenn Du Deinen Welpen gerade erst bekommen hast, dann lasst ihn erstmal in Ruhe bei Dir ankommen. 
Solltet Du für Deinen Liebling schon zeitnah eine Betreuung benötigen, dann empfiehlt es sich frühzeitig mit uns in Kontakt zu treten um einen evtl. Betreuungsbeginn in Betracht zu ziehen oder lieber doch noch etwas zu warten.


Kann ich persönlich vorbeikommen und mit euch sprechen?
Zum aktuellen Zeitpunkt (07/2022) können wir Dir nur Telefontermine anbieten, da wir derzeit fast tgl. ausgebucht sind und uns primär um unsere Gäste und das Gelände kümmern.
Schreib uns dazu einfach eine Mail oder eine Nachricht per WhatsApp. Oder nutze das Kontaktformular 
Kontakt - Pfötchenzeit (pfoetchen-zeit.de).
 
 
Welches Futter verwendet ihr?
Unsere Gäste bringen ihr gewohntes Futter zur Betreuung mit. In Notfällen und/oder Futterengpass haben wir Futter in kleinen Mengen auf Lager. Alternativ können wir auch zukaufen.
 
 
Kann ich als Neukunde online buchen?
Als Vor-Anfrage ist dies möglich, jedoch ist vor einer möglichen Annahme/Ablehnung ein Integrationstag/Probetag von Nöten.
 
 
Wie sieht ein Tag bei Pfötchenzeit aus?
 
 
"Geht’s meinem Hund gut?“ – Nachrichten und "Bilder wären toll." – Nachrichten
Wir verstehen deine Nachfrage nach dem Wohlbefinden deines Hundes und pauschal gilt hier: Hörst du nichts von uns, ist alles super.
Wenn es der Tagesablauf zulässt, melden wir uns gerne selbstständig bei euch. Checkt gern auch unsere Social Media Kanäle, sowie den Whats-App Status, vielleicht ist auf einem der Bilder eure Nase mit dabei. In erster Linie steht eine erstklassige Betreuung im Vordergrund. Daher ist es uns, besonders zu Saisonzeiten (Ferien, Feiertage und Brückentage), kaum möglich regelmäßig Fotos zu machen.
 
 
Sind eure Zimmer beheizt?
Unsere Zimmer haben eine regelbare, zweigeteilte Fußbodenheizung.
 
 
Was muss ich als Pensionsgast beachten/mitbringen?
Dies erfährst du in einem gesonderten Schreiben bei deiner ersten Buchung als Checkliste für den Aufenthalt.
 
 
Wie lange können sich die Hunde auf dem Gelände bewegen?
Werktags rund 12Stunden in verschiedenen Gruppen zusätzlich zu Pausenzeiten, je nach Alter und Gesundheitszustand sowie Verträglichkeit. Ebenso witterungsabhängig. Wochenenden/Feiertags abweichend je nach Belegung.
 

Wie sind eure Zahlungsmodalitäten?
Für fortlaufende Tagesplätze/HuTa werden die Rechnungen am Ende des Monats per Mail versandt. Diese sind per Überweisung zu zahlen. Durch den QR-Code auf den Rechnungen geht das unkompliziert und schnell.
Pensionsbuchungen müssen für eine verbindliche Reservierung beiderseits (Kunde und wir) im voraus bezahlt werden.
Ihr müsst euch die Pension wie ein Puzzle vorstellen. Nicht jedes Teil (jeder Hund) ist 1:1 ersetzbar. Da wir jeden Hund individuell betreuen und die Gruppen planen ist es daher notwendig den Platz vorab zu bezahlen damit wir und die Kunden Planungssicherheit haben. 


Warum fallen Stornogebühren an?
Im Falle einer Stornierung nehmen wir nicht nur einen Finanziellen Verlust hin, sondern haben anderen Kunden/Interessenten für diesen Zeitraum abgesagt.
Wir haben nur eine begrenzte Kapazität und bieten Dir eine individuelle Betreuung deines Vierbeiners, im Gegenzug erwarten wir Verlässlichkeit von unseren Kunden.


Solltest Du noch weitere Fragen haben, dann zögere nicht uns zu kontaktieren: