Pfötchenzeit

Die mobile Tierbetreuung für Hund und Katz'

Ein kleiner Hund, ein

Herzschlag zu

meinen Füßen.


-Sachkundenachweis

gem. §11 und §3 LHundG NRW


-Züchterseminar vom VRZ eV.


-Praktika beim Tierarzt+Tierheim


-langjährige Erfahrung mit Hunden und Katzen


-Sachkundenachweis

nach §11 TierSchG


-diverse weitere Fortbildungen/Seminare bei namhaften Referenten

(u.a. Gruppenmanagement bei Nicole Brinkmann, Konfliktmanagement Ümit Kac uvm)


-Studium zum Hundeverhaltens-therapeut seit 2017





Mein Name ist Christina Müller-Bartels, ich bin geborene Wuppertalerin und lebe nun mit meinem Partner in Sprockhövel Herzkamp. Tiere haben mich schon immer fasziniert, obwohl wir im Elternhaus nie welche hatten.



Bereits mein Schulpraktikum habe ich in einer Tierarztpraxis absolviert. Seit meinem 14. Lebensjahr bin ich mal mehr und mal weniger im Tierschutz aktiv. Bereits mit 14 Jahren war ich ehrenamtlicher 'Dog-Runner' im örtlichen Tierheim. Dies führte ich knapp 4 Jahre lang beinahe täglich aus.

Besonders die schwierigeren Hunde haben es mir angetan, sodass ich mit Freude daran an den 'Problem'-Hunden arbeitete um sie leichter vermittelbar zu machen. Viele Hunde konnten durch mich profitieren. Zu dem ein oder anderen pflege ich auch fast ein Jahrzehnt später noch Kontakt.

Selbst in den Sommerferien habe ich ein freiwilliges Praktikum im Tierheim absolviert, um die Pflege der Tiere genauer kennen zu lernen. Nach dem örtlichen Tierheim zog es mich zu anderen Tierschutzvereinen, die ich tatkräftig unterstützte. Selbst vor einer Fahrt nach Griechenland bin ich nicht zurück geschrocken. Somit konnten wir einigen Hunden in Deutschland ein besseres Leben ermöglichen.


Mein Herz hängt allerdings besonders an den 'So-Kas', den sogenannten Kampfhunden/Listenhunden und im Dezember 2016 wurde mein Traum von einem eigenen Listi ganz plötzlich durch einen Notfall des Pechpfoten e.V. wahr:

Dixon, ein im September 2014 geborener, früher illegal gehaltener, absolut liebenswerter, verspielter, sozial super verträglicher Pitbull-Bullterrier Mix zog ein.

Durch umfangreiches Training hat Dixon im August 2017 seinen Wesenstest bestanden!

Durch meine Kompetenz, Sachkunde und ausbruchssicherem Grundstück darf ich daher auch ihren Staffi und Co in meinem familiären Umfeld betreuen.


2009 habe ich mir den Wunsch des ersten eigenen Hundes endlich erfüllt. Eddy, ein zu dem Zeitpunkt 4 Jahre alter Mischling, zog bei mir ein.

Ebenso ist die Prager Rattler Hündin Fiona fast Dauergast bei mir.

2015 habe ich die Rasse 'Prager Rattler' unter dem Zwingernamen 'vom eisernen Kreuz' im VRZ e.V. gezüchtet.

Durch meine Erfahrungen und Fortbildungen kann ich Sie auch im Zuchtbereich betreuen.


Nach langen Vorbereitungen konnte ich mein Hobby zum Beruf machen und biete seit Mai 2015 die mobile Tierbetreuung für Sie an.

Ebenso biete ich seit Februar 2016 für bis zu 10 Hunde (zusätzlich zu meinen eigenen) einen Pensionsplatz in unserem schönen Herzkamp an.


Seit Januar 2019 hat Pfötchenzeit tatkräftige Unterstützung in allen Bereichen durch Kevin Unterkötter bekommen.

Auch Kevin ist im Besitz der Sachkundebescheinigung für Listenhunde und hat ebenso seine Prüfung für gewerbliche Hundehaltung nach §11 TsG erfolgreich absolviert.

Kevin unterstützt in Kundenterminen, Katzenbetreuung, Hundepension, Tagesplatz und Gassi-Service.

Durch intensive einarbeit kennt er den Umgang mit Hunden und auch mit besonderen Fellchen.

Weitere Aus-, und Fortbildungen stehen auf dem Plan.